Bundyworld

Die Serie

Haus der Bundys

Der Schuhladen ( Gary's Schoes )
NO MA'AM

Die Nacktbar ( Jiggly Room )

Der Dodge ( Plymouth Duster )
Der Nachfolger ? ( Schlimmer.. )
Synchron Stimmen

Bundy FAQ
Staffel Guide

Ed O'Neill
Katey Sagal
Christina Applegate
David Faustino
Weitere Charaktere
Sonstige Dinge

Impressum

TV Tipps
Tv Tipp 1

TV Tipp 2

TV Tipp 3

Bundyworld "Eine schrecklich nette Familie" Staffelguid

Die neunte Staffel auf DVD der Kult Comedyserie.

Karton: Staffel 9

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller: Ed O'Neill , Katey Sagal
Regie: Gerry Cohen
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Bildformat: 4:3 DVD Erscheinungstermin: 20. Februar 2007
Produktion: ----
DVD Features: Verschiedene Trailer

DVD Bestellen

Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4 Staffel 5 Staffel 6 Staffel 7 Staffel 8 Staffel 9 Staffel 10 Staffel 11

Bundyworld TIPP

TH.Max

Der Traum vom gro├čen Geld

Kelly muss nach einem K├Ąferbiss immer die Wahrheit sagen. Jefferson bricht w├Ąhrenddessen in Al's Schuhladen durch die Wand und findet haufenweise Schuhe aus den 70er-Jahren. Diese finden einen rei├čenden Absatz und der Traum ist wieder da.

Button Nach oben

Mr. Bundy und sein Chauffeur

Al's F├╝hrerschein ist abgelaufen und er muss eine neue Pr├╝fung ablegen. Nachdem er Bud kurz vorher dazu aufgefordert hatte, sein eigenes Geld zu verdienen, ist Bud jetzt sein Fahrpr├╝fer.

Button Nach oben

Der Pickel muss weg

Kelly bekommt den Job als Sprechmodell f├╝r eine neue Biersorte. Leider sprie├čt ein Riesenpickel auf ihrer Stirn, der unbedingt weg muss. Rettung kommt in Form von Onkel Sticky's Wundercreme...

Button Nach oben

Die b├Âse Nichte

Bud lernt f├╝r seine Aufnahmepr├╝fung in Oxford und l├Ąsst es sich sogar was kosten, seine Verwandten los zu werden um zu lernen. Pl├Âtzlich steht Marcys Nichte Amber in der T├╝r und Bud hat andere Ambitionen.

Button Nach oben

Schlechte Gesch├Ąfte I

Al schmei├čt eine Frau aus seinem Schuhladen, die ein Baby stillt. Als Marcy davon Wind bekommt, aktiviert sie ihre Frauengruppe zu einer Demonstration. Al holt seine NO MA'AM-Truppe f├╝r eine Gegendemo.

Button Nach oben

Schlechte Gesch├Ąfte II

Fortsetzung: Die Auseinandersetzung steigt auf den H├Âhepunkt, als Gary, die Besitzerin von Al's Schuhladen sich im Laden erstmals blicken l├Ąsst. Einerseits f├Ąllt die Tatsache der Umwandlung in einen Herrenschuhladen negativ auf, andererseits erf├Ąhrt Al erstmals, dass es sich bei seinem Chef um eine Frau handelt.

Button Nach oben

Kein Sex. vor der Ehe

Bud bekommt einen neuen Job: er verwaltet den Jungfrauennotruf. Seine Aufgabe besteht darin, jede Jungfrau die vor der Ehe schwach werden will vor dem B├Âsen zu retten. Gleich zu Anfang erh├Ąlt er einen besonders schweren Fall.

Button Nach oben

Schlaflos in Chicago

Al und Jefferson gehen zu einer Versteigerung: Al bekommt die erste Ausgabe von Big Un's, Jefferson ersteigert eine Barbie-Puppe f├╝r Marcy zum Geburtstag. Als er feststellt, dass die Puppe erheblich wertvoller als gedacht ist, m├Âchte er sie gerne woanders verscherbeln und mu├č Al bitten bei Marcy in dieser Nacht zu schlafen.

Button Nach oben

Bundys mal zwei

Kelly hat sich f├╝r eine Sitcom-Rolle beim Fernsehen beworben und wird abgelehnt. Sie hat der Produzent jedoch so viel ├╝ber ihre eigene Familie erz├Ąhlt, dass dieser die Serie als Spiegelbild der Bundys produziert.

Button Nach oben

Sportlerstolz

Al trifft sich mit seinen alten Football-Kollegen in der Kneipe und schwingt gro├če Spr├╝che gegen die ehemalige Konkurrenzmannschaft. Von diesen befinden sich zuf├Ąllig Mitglieder nebenan und ein neues Entscheidungsspiel wird verabredet.

Button Nach oben

Der Baseball-Streik

Die Baseball-Liga streikt und Al organisiert eine "Arbeiter-Baseball-Liga", die mit Unterst├╝tzung der ├Ârtlichen Nacktbar ein voller Erfolg wird.

Button Nach oben

Wir wollen Psycho Dad I

Al's Lieblingsserie "Psycho Dad" wird nach einer Aktion von Marcy's Frauengruppe abgesetzt. Al's Protest beim Sender n├╝tzt nicht viel und sogar der Hauptdarsteller distanziert sich ├Âffentlich von Al. Kelly und Bud versuchen inzwischen mit allen Mitteln eine Fete durchzudr├╝cken.

Button Nach oben

Wir wollen Psycho Dad II

Fortsetzung: Al f├Ąhrt mit seinem NO MA'AM-Club nach Washington um dort vor dem Senat zu sprechen. Die Frauen bekommen Wind von der Angelegenheit und reisen hinterher.

Button Nach oben

Die Nacktbar

Al und seine Freunde geben vor, in der Nacktbar lediglich wichtige politische Themen zu er├Ârtern und die Frauen wollen einmal an dieser Debatte teilhaben. Beim gemeinsamen Besuch kann die Fassade eine Weile halten...

Button Nach oben

Kelly wagt den Schuss

Bud terrorisiert seine liebe Schwester wie ├╝blich. Als Amber ihn darauf aufmerksam macht, hilft er Kelly das Bogenschie├čen f├╝r die Auswahl in einem Werbespot zu lernen. Je n├Ąher Kelly ans Ziel kommt, desto hei├čer soll es Bud werden. Al bek├Ąmpft derweil einen Vogel, der ihn nachts wach h├Ąlt.

Button Nach oben

Schatz, ich habe den Dodge geschrumpft

Bevor die Familie nach Wanker County f├Ąhrt, soll der Dodge noch einmal durch die Waschanlage; leider verschwindet er auf mysteri├Âse Weise. Marcy versteckt Jefferson, der an der Waschanlage "arbeitet", vor ihrem Ex-Mann Steve.

Button Nach oben

Buck wird alt

Al hat ein besonders teures Geschenk f├╝r Peg zum Hochzeitstag besorgt um weiteren Peinlichkeiten zu entgehen. Buck h├Ąlt dies jedoch f├╝r einen Knochen und verbuddelt es so gut im Garten, dass trotz totalem Umgraben nichts aufzufinden ist. Peg hat sich ebenfalls um eine Geschenk bem├╝ht, das Geld dann aber doch lieber anderweitig verwendet.

Button Nach oben

Die Kreuzfahrt I

Peg gewinnt in einem Kreuzwortr├Ątsel ein Ticket in die Karibik (├╝berreicht durch Wolfman Jack). Sie tauscht dieses gegen 4 Tickets 3. Klasse Unter-Unter-Deck ein, um ihren Liebsten und die D'Arcy's mitzunehmen. W├Ąhrend einer n├Ąchtlichen Fete sinkt das Schiff leider.

Button Nach oben

Die Kreuzfahrt II

Fortsetzung: Al hat sich mit Frau, den D'Arcy's, einem Entertainer und einer dicken hungrigen Frau in ein Rettungsboot retten k├Ânnen. Er l├Ąsst sich zun├Ąchst mal zum Kapit├Ąn w├Ąhlen.

Button Nach oben

Die Fernsehlegende

Al darf an einem Super-Mitternachtsausverkauf im Schuhladen teilnehmen. W├Ąhrenddessen ist der ber├╝hmte Larry Storch bei den Bundys auf Besuch um mit Kelly ein neues Theaterst├╝ck zu proben. Larry begegnet schlie├člich im Schuhladen Gary, Al's Boss und es kommt zur Katastrophe.

Button Nach oben

Wie gewonnen, so zerronnen

Peggy geht zu einem Bingo-Turnier und gewinnt 10.000 Dollar. Leider gestaltet sich ihre R├╝ckfahrt mit dem Taxi so teuer, dass von dem Geld nichts mehr ├╝brigbleibt. Al hat vergessen sie abzuholen, weil er mit seinem NO MA'AM-Club ein neues Clubbier ausw├Ąhlen mu├č.

Button Nach oben

Der Schalter

Al entdeckt einen unbekannten Schalter in der Wohnung und zerlegt das ganze Haus um die Funktion des Schalters zu erforschen. Unterdessen hat Bud die virtuelle Welt der Lust entdeckt.

Button Nach oben

Regie: Al Bundy

Kelly und Al drehen zusammen einen Film ├╝ber Schuhe und gewinnen den ersten Preis in H├Âhe von 10.000 Dollar. Dieses Geld soll allerdings f├╝r die Schaffung eines neuen Films verwendet werden. Das Ergebnis f├╝hrt allerdings zur Streichung solcherlei F├Ârdermittel.

Button Nach oben

Bud schl├Ągt zu

Bud will mit April zum Schulball gehen, mu├č jedoch mit dem Kapit├Ąn der Basketballmannschaft konkurrieren. Steve ist derweil Dekan an Bud`s Uni und versucht Einfluss auf das Campus-Radio zu nehmen. Marcy mobilisiert die Studenten zum Aufstand gegen ihn.

Button Nach oben

Barfu├č auf der Bowlingbahn

Als Bowlingmannschaft ist tats├Ąchlich ins Finale gekommen. Al wird jedoch in der Woche vorher in seinem Schuhladen ├╝berfallen und will anschlie├čend das Kaufhaus verklagen, weil er jetzt Angst vor Schuhen haben soll. Unter den Augen des angeheuerten Detektivs soll er nun barfu├č im Bowling-Finale antreten.

Button Nach oben

Der geheime Verehrer

Kelly hat einen neuen Verehrer: er ist zwar erst 12 Jahre alt, daf├╝r ist er umso reicher. Er m├Âchte Kelly gerne bei seinen Klassenkameraden einf├╝hren...

Button Nach oben

Das Beste von den Bundys

Zur Feier der 200. Folge der kultigen Erfolgsserie "Eine schrecklich nette Familie" f├Ąhrt der Produzent George Plimpton durch die Dekoration des Bundy-Hauses und gibt den Zuschauern Einblicke in das Geschehen hinter den Kulissen der Produktion. Au├čerdem erinnert er in R├╝ckblicken an die wichtigsten Szenen der zwerchfellersch├╝tternden Sitcom, in denen es noch einmal ein Wiedersehen mit den Hauptfiguren Al und Peggy Bundy und ihren nervigen Kindern Kelly und Bud gibt ..

Button Nach oben

Ein schrecklich netter R├╝ckblick

In dieser Episode versammeln sich noch einmal alle Darsteller der Kultserie"Eine schrecklich nette Familie" vor der Kamera: Amanda Bearse alias Marcy D'Arcy, Katey Sagal alias Peggy Bundy, Christina Applegate alias Kelly Bundy, Ted McGinley, der Jefferson D'Arcy verk├Ârpert, David Faustino in der Rolle des Bud Bundy und nat├╝rlich Hauptdarsteller Ed O'Neill alias Al Bundy. Sie erinnern sich gemeinsam an die witzigsten Folgen der Serie, bei denen sie am meisten Spa├č hatten.

Button Nach oben

Bundyworld Daten

Bundyworld Sponsoren

Bundyworld Partner

Besucher heute

108

Besucher gestern

122

Besucher online

1

Besucher gesamt

32428

ING-DiBa

TH.Max - Bunte Grafiken

MaxBuch - Fotografie