Bundyworld

Die Serie

Haus der Bundys

Der Schuhladen ( Gary's Schoes )
NO MA'AM

Die Nacktbar ( Jiggly Room )

Der Dodge ( Plymouth Duster )
Der Nachfolger ? ( Schlimmer.. )
Synchron Stimmen

Bundy FAQ
Staffel Guide

Ed O'Neill
Katey Sagal
Christina Applegate
David Faustino
Weitere Charaktere
Sonstige Dinge

Impressum

TV Tipps
Tv Tipp 1

TV Tipp 2

TV Tipp 3

Bundyworld "Eine schrecklich nette Familie" Staffelguid

Die elfte Staffel auf DVD der Kult Comedyserie.

Karton: Staffel 11

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller: Ed O'Neill , Katey Sagal
Regie: Gerry Cohen
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Bildformat: 4:3 DVD Erscheinungstermin: 8. Mai 2007
Spieldauer: 532 Minuten
DVD Features: Verschiedene Trailer

DVD Bestellen

Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4 Staffel 5 Staffel 6 Staffel 7 Staffel 8 Staffel 9 Staffel 10 Staffel 11

Bundyworld TIPP

TH.Max

Windjammer

Bud erzeugt einen k├╝nstlichen Wirbelsturm, um seine neue Freundin zu beeindrucken. W├Ąhrenddessen bricht drau├čen ein richtiger Sturm aus und Marcy ├╝bernimmt als Katastrophenschutzbeauftragte das Regiment im Bundy-Haus.

Button Nach oben

Das Schuh-Inferno

Gary will einen Wettbewerb zwischen Griff und Al um Bef├Ârderung oder Rausschmiss veranstalten. Als dies f├╝r Al nicht allzu gut l├Ąuft, verf├Ąllt er auf die Idee, Gary lieber mit ihrer illegalen Schuhfabrik zu erpressen.

Button Nach oben

Unschuldsengel

Kelly m├Âchte in einem Werbespot f├╝r ein Kloster mitmachen und soll daf├╝r keusch leben. Unterdessen ist Al auf der Suche nach seinem gestohlenen Bowlinghemd und schreckt auch nicht davor zur├╝ck, D'Arcy's Haus als falscher Cop zu verw├╝sten...

Button Nach oben

Auto am Tropf I

Das Schlimmste ist eingetreten: Der Dodge von Al liegt im Sterben. Auch eilig eingeflogene Spezialisten k├Ânnen es nicht mehr verhindern, das erinnerungstr├Ąchtige Detroiter Spitzenmodell gibt den Geist auf.

Button Nach oben

Auto am Tropf II

Fortsetzung: Das Auto hat seinen letzten Schnaufer getan und wird im Garten vergraben. Al l├Ąsst sich ein neues Auto andrehen, das nach k├╝rzester Zeit aufgibt. Peg und die Kinder versuchen derweil die ├ťberreste im Garten wieder auszugraben um sie zu verscherbeln. Jefferson erweist sich als echter Freund und holt die ben├Âtigte Benzinpumpe f├╝r den Dodge bei seinem alten Kumpel Fidel Castro in Cuba.

Button Nach oben

Ein St├╝ck vom Kuchen

Thanksgiving bei den Bundys: Kelly hat einen Truthahn gefunden und versucht ihn vor der hungrigen Verwandtschaft in Sicherheit zu bringen. Al will nach einer alten Familientradition einen Schlammkuchen bei Tante Maddy erstehen. Leider ist die k├╝rzlich gestorben und hat nur einen Kuchen zur Trauerfeier hinterlassen.

Button Nach oben

Nie wieder Urlaub

Die Bundys wollen in Missouri ihren Urlaub verbringen. Als Peg die gesamte Kohle nach 5 Minuten auf den Kopf gehauen hat, bleibt ihnen nichts anderes ├╝brig, als die Vorgruppe einer S├Ąngerin zu mimen. Marcy und Jefferson schl├╝pfen derweil zu Hause in die Rolle von Al und Peg und am├╝sieren sich k├Âniglich.

Button Nach oben

Schreckliche Weihnachten

Al und Griff werden von Gary gefeuert, nachdem sie zwei Nachfolger angelernt haben. Peggy hat ein Herz f├╝r das Backen von Lebkuchenh├Ąusern entwickelt. Marcy und Jefferson versuchen ihre entf├╝hrten Krippenfiguren zu retten, die Bud und Kelly f├╝r einen Erpressungsversuch nutzen wollen.

Button Nach oben

Ein pfundiger Geburtstag

Al verbringt an seinem Geburtstag schon das Fr├╝hst├╝ck und das Mittagessen in seiner Nacktbar. Anschlie├čend geht er seiner Lieblingsbesch├Ąftigung "Fette Frauen beleidigen" nach. Doch diese schlagen diesmal gut organisiert zur├╝ck ...

Button Nach oben

Al im Paradies

Peg rutscht auf einem Bonbon aus, schl├Ągt auf den Kopf und verliert ihr Ged├Ąchtnis. Al m├Âchte sie zuerst als Besucherin nach Hause schicken, erkennt aber dann eine bessere Chance: Peg wird zur perfekten Hausfrau trainiert.

Button Nach oben

Garys Gigolo

Als Gary die B├╝cher von Al und Griff kontrollieren will, f├Ąllt ihr Bud in die H├Ąnde. Diese Beziehung gef├Ąllt Al zuerst ├╝berhaupt nicht, als jedoch im Schuhladen ein Pausenraum mit Fernseher und einem K├╝hlschrank voller Bier eingerichtet werden soll, kann auch Al seine Zustimmung geben.

Button Nach oben

Gnadenlos

Bud verdient Geld und Al verlangt f├╝r das bewohnte Kellerloch von Bud direkt Miete. Nach Abschluss des Vertrages fordert Bud die Behebung der M├Ąngel in seiner Behausung. Al weigert sich und bekommt Besuch von der Bauaufsicht die ihn mit Zwangsma├čnahmen im Keller einquartiert.

Button Nach oben

M├╝llomania

Chicago versinkt nach einem Streik im M├╝ll, ins besonders der Garten der D'Arcy's, denn Kelly und Bud haben eine M├╝llschleuder erfunden. Unterdessen befinden sich Al und Griff bei der Nationalgarde unter Jeffersons Regie und bereiten sich auf ihren ultimativen Einsatz als Streikbrecher vor.

Button Nach oben

Scheiden tut weh I

Peg und Al bestreiten mal wieder ein Gesellschaftsspiel mit den Nachbarn. Hierbei stellt sich einmal mehr heraus, dass Al sich recht wenig um seine Ehe k├╝mmert und Peg schleift ihn zu einem Eheberater. Dieser hat leider noch mehr Probleme als die beiden und beschr├Ąnkt sich aufs Kassieren.

Button Nach oben

Scheiden tut weh II

Fortsetzung: Al zieht zu Hause aus und mietet ein Apartment am Flughafen. Beide sind zwar mit ihrer neugewonnenen Freiheit nicht ganz zufrieden, aber lassen es sich nicht nehmen st├Ąndig in der gleichen Single-Bar zu verkehren.

Button Nach oben

Scheiden tut weh III

Fortsetzung: Peg und die Kinder freuen sich auf Pegs neuen Liebhaber, einen Autoh├Ąndler der vor allem reich ist. Als dieser jedoch Hausarbeiten von Peg und Eigenst├Ąndigkeit von den Kindern fordert, sind seine Sekunden gez├Ąhlt.

Button Nach oben

Schleiertanz

Al macht in der Nacktbar den Preisrichter f├╝r den Amateurwettbewerb. Hierbei verliebt er sich gnadenlos in eine Schleiert├Ąnzerin, die sich dann sp├Ąter als seine Frau herausstellt.

Button Nach oben

Kelly im Fernsehland

Kelly bekommt im Fernsehen eine Rolle als Prinzessin und die Einschaltquoten steigen. Leider steigt ihr der Ruhm ein wenig zu sehr in den Kopf.

Button Nach oben

Lachfalten und Kr├Ąhenf├╝├če

Jefferson wird vierzig und kommt sich immer ├Ąlter und ├╝berfl├╝ssiger vor. Vor lauter Verzweiflung f├Ąngt er in einem Fitnessstudio als Trainer an. Dort findet er mehr Zuspruch als Marcy lieb ist.

Button Nach oben

Teuflisch gut

Al vermacht dem Teufel seine Seele um die Chicago Bears zum Super-Bowl zu f├╝hren. Als dies funktioniert hat landet er in der H├Âlle. Anfangs frustriert er den Teufel, in dem die auferlegten Qualen f├╝r ihn eine Wohltat sind. Doch dann kommen seine Familie und die Nachbarn nach...

Button Nach oben

F├╝r M├Ąnnerh├Ąnde viel zu schade

Marcys Cousine Mandy kommt zu Besuch und Al und Jefferson haben sich direkt in sie verliebt. Als sich Mandy dann auch noch als Lesbe offenbart, ist f├╝r Marcy die Katastrophe komplett.

Button Nach oben

Kuhhandel

Al und Griff fangen an, ihre Schuhe gegen alle anderen Waren des Einkaufszentrums einzutauschen. Erwartungsgem├Ą├č geht das nat├╝rlich schief...

Button Nach oben

Besuch aus dem Knast

Bud hat eine Brieffreundin im Knast und freut sich auf ihren Besuch. Leider schaut sie nur vorbei, um die Bundys auszurauben. Als die Beute sich als unzureichend herausstellt nimmt sie die Familie als Geiseln. Ihr ahnungsloser Freund verliebt sich unterdessen in Kelly.

Button Nach oben

Verliebt, verlobt, verratzt

Kellys neue Liebe stellt sich als ein reicher Millionenerbe heraus und eine Hochzeit wird anberaumt. Bud hat sich schon auf die Schwester des Br├Ąutigams eingestellt, bis er sie gesehen hat...

Button Nach oben

Bundyworld Daten

Bundyworld Sponsoren

Bundyworld Partner

Besucher heute

3

Besucher gestern

102

Besucher online

1

Besucher gesamt

11959

ING-DiBa

TH.Max - Bunte Grafiken

MaxBuch - Fotografie